Klimatag 2015

This site is part of the DynAlp project. If you experience any issues or problems please drop us a line

16. Österreichischer Klimatag, Innsbruck 2015

Risiken und Chancen der Siedlungswasserinfrastruktur durch Stadtentwicklung und Klimawandel.

Christian Mikovits, Alrun Jasper-Tönnies, Thomas Einfalt, Matthias Huttenlau, Wolfgang Rauch, Manfred Kleidorfer

Abstract

Infrastrukturnetzwerke wie Kanalisationssysteme oder Wasserversorgungsanlagen zeichnen sich durch eine lange Lebensdauer von vielen Jahrzehnten aus. Damit sind eine möglichst vorausschauende Planung und eine Einschätzung der Auswirkungen sich ändernder Randbedingungen von zentraler Bedeutung. Klimawandel oder Bevölkerungsänderungen können bestehende Systeme beeinflussen und Anpassungsmaßnahmen notwendig machen.
Das Projekt DynAlp beschäftigt sich in diesem Zusammenhang sowohl mit dem Identifizieren kritischer Punkte im Kanalsystem, der Suche nach adaptiven und integrativen Lösungen zur Anpassung der Infrastruktur, als auch der Planung anpassungsfähiger Kanalsysteme.